Willkommen

Hier findet ihr alle aktuellen Informationen zu unseren Veranstaltungen, wer wir sind, was wir tun – und wie ihr mitmachen könnt.

35blumen ist ein eingetragener und gemeinnützig anerkannter Verein in Krefeld.  Die Finanzierung wird ausschließlich durch Spenden, Mitgliederbeiträge und ehrenamtliche Arbeit gesichert.

Spendenkonto   IBAN: DE17 3205 0000 0003 4817 51

Ab einer Spende von 200 Euro geben wir Spendenquittungen aus. Außerdem erhält der Spender auf Wunsch ein Original -Bild eines Künstlers oder einer Künstlerin.

 

 

Aktuelles

Ausstellung von Joshua Uvieghara /GB „The Comet & The Prospector’s Footprint“ 07.06. – 07.07.

This project incorporates a new cycle of paintings that explore signs which are variable and constant through a visionary and idiosyncratic inquiry of the language of painting, drawing on cinematic ideas that concern a poetics of time and duration. Joshua Uvieghara is a trained artist who works primarily in painting, although often working in collage, found …

Samstag, 11. Mai – ab 19 Uhr Elektrosounds !!

Wir freuen uns mega auf: Pondskater –  steht für: nervös verspielten Downbeat und einer Live Coding Performance mit Visuals Yürke –  zeichnet sich aus durch: düsteren elektronischen Dub und improvisatives Live Sequencing. Sølyst –  kombiniert analoge Drums mit Live Sampling und Sequencing, polyrhythmische Beats mit Melodiefragmenten und pulsierendem Bass. Als gemeinsame Schnittstelle und musikalisches Zuhause gilt der Salon …

Artikel und Historie

 

50 Personen haben Platz bei 35blumen, wenn wir die Stühle in Reihe stellen. So gibt es auch Vorträge und Lesungen im Programm.

 

 

 

 

Wir trauern um  Karl-Heinz Krüger,  der am 25.Mai 2023, für immer gegangen ist. Er war Mitgründer und künstlerischer Berater von 35blumen.

Im Namen des Vorstandes und des ganzen Teams, im Namen vieler Künstler und Künstlerinnen, auch außerhalb von Krefeld, und außerhalb der Landesgrenzen, sagen wir ein letztes Mal Danke.  Wir alle wissen, dass es ohne Dich den Projektraum 35blumen und späteren gemeinnützigen Verein nicht gäbe. Niemand wird dich ersetzen können. Aber wir machen weiter.

Austellung „vorübergehend draußen“ von Ulrich Paul

100 Jahre Dada, 35blumen gratuliert  

35blumen

Projektraum 

Ausstellungen
Installationen
Projekte 

 

 

Der Anfang:

Wir waren eine kleine Gruppe von Leuten die manchmal zusammen ins Museum ging, oder sich auf den gleichen Konzerten und Events traf. Die Gruppe war bunt gemischt – es gab viel zu lachen, gemeinsame Interessen und Ideen wurden sprudelnd ausgetauscht.  So zogen wir eines Tages aus, um den Mississippidampfer, ein bekanntes Hochhaus in Krefeld mit Kunst zu bespielen. Die Idee war, dass wir so viele Künstler, wie Etagen suchen und den Eigentümern dazu ein Konzept präsentieren.

Ab da trafen wir uns regelmäßig, meistens in dem inspirierenden  Atelier von Jari Banas, und in seiner Küche, die später als Installation bei 35blumen ausgestellt wurde. Jari malt und kocht gleichermaßen leidenschaftlich.   Zur gleichen Zeit suchte ich, Ulrike Oppel (heute 1. Vorsitzende) einen neuen Arbeitsraum um als selbstständige Sozialpädagogin arbeiten zu können. Ich mietete dazu den Raum auf der Blumenstraße 35, wo wir uns fortan trafen und an Wochenenden kleine Ausstellungen und Konzerte unter Freunden organisierten.

Blumenstraße 35
21. März 2012 so gemietet.

„Artikel und Historie“ weiterlesen