Ausstellung bei 35blumen – Bewerbung

Auch wenn wir noch immer keine Neu-Bewerbungen entgegennehmen, da wir ausgebucht sind,  ist es möglich ein zu steigen, mit zu machen. Dafür haben wir ein eigenes Format entwickelt.  Diese Einstiegs-Ausstellung  „WAND FREI“ findet  jährlich in den Sommerferien statt und dauert 2-3 Wochen.  Teilnehmen kann jeder.  Meistens sind es bis zu 50 Profikünstler – und Autodidakten die ein bis drei Bilder, je nach Göße, bei uns abgeben.  Malereien/ Zeichnungen/ Collagen/Fotos.  Hat man hier schon mal mit gemacht, ist die Wahrscheinlichkeit größer, auch mal bei einer Gruppenausstellung – wenn es thematisch passt – dabei zu sein. Ca 2 mal im Jahr suchen wir – Künstler für eine Gruppenausstellung mit Thema aus.  „WAND FREI“  in 2019  findet vom  19.Juli  bis 04.August statt. Die Bilder müssen bis zum 7.Juli 2019 abgegeben worden sein. 

 

19.10. – 18.11.2018 JULIA MADDISON, „Die violette Stunde“

Julia Maddison,  lebt und arbeitet in London.
Sie arbeitet mit großer Leichtigkeit, enormem Fleiß und schier endlosem Ideenreichtum. In der harten Londoner Kunst-Szene bietet sie ihre Kunst zu viel zu kleinen Preisen an um zu überleben. Aber sie geht ihren Weg, authentisch, bissig, bezaubernd.

In „Die violette Stunde“ verarbeitet sie den Tod ihrer Mutter.

Waldo Karpenkiel – Das Orakel

Als das 35 blumen noch eine Schmiede war, entstand dort nach Waldo Karpenkiels Vorgaben ein grosses Klangwerk: Das Orakel.
Nun bringt er es für eine Zeit ’nach Hause‘, zurück an seinen Geburtsort.
Zur Eröffnung bespielen Waldo und seine Kollegen Tom Fetten (Beleuchtung) und Georg Mahr (Musik Design) das monumentale Klangspiel unter Einbeziehung der Besucher. Entdecken, erspüren, erhören. Alle sind dazu herzlich eingeladen.
Die Welt ist Klang und Raum – seid dabei am 29.6. ab 19 Uhr, 35blumen, am alten grünen Weg/Durchgang Westwall 80.
Bis zum 29.7. wird das Orakel bei uns verweilen.